INFO-LINE: 02131 5107-200

News

  • Drucken
  • Weiterempfehlen

Agrar-Bürgschaft als Express-Variante

  • 06.09.2017
  • Neuss

Für Investitions- und Liquiditätshilfekredite bis maximal 300.000 Euro, die von der Landwirtschaftlichen Rentenbank (LR) refinanziert werden, kann ab September eine Agrar-ExpressBürgschaft mit einer Bürgschaftsquote von 50 Prozent beantragt werden.
Die Bürgschaftsprovision ist bonitätsabhängig und orientiert sich an den LR-Bonitätsklassen.

In Betracht kommt eine Agrar-ExpressBürgschaft für bestehende Betriebe der Landwirtschaft, der Forst- und Fischwirtschaft sowie des nicht-gewerblichen Gartenbaus. Sie kann nicht für Existenzgründer oder Betriebsnachfolger beantragt werden. Eine Entscheidung über die Agrar-ExpressBürgschaft wird innerhalb weniger Werktage getroffen.

Bildnachweis: Africa Studio

Kontakt

Bürgschaftsbank NRW GmbH
Hellersbergstraße 18
D-41460 Neuss

Tel.: 02131 5107-0
Fax: 02131 5107-333

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie im Kontaktbereich.

Zur Anfahrtsbeschreibung

Auf dem laufenden bleiben
INFO-LINE: 02131 5107-200
Service
Auf dem laufenden bleiben

Der Weg Ihres Antrags