INFO-LINE: 02131 5107-200

News

  • Drucken
  • Weiterempfehlen

Komfortabel und sicher: Über das Upload-Portal auf der Homepage können Kreditinstitute Unterlagen schon vor der Antragstellung elektronisch und verschlüsselt zur Prüfung an die Bürgschaftsbank schicken.

BÜRGSCHAFTSBANK MIT NEUER REGIONALSTRUKTUR

Mehr Service für Kreditinstitute

  • 20.03.2019
  • Neuss

Im Oktober vergangenen Jahres hat sich die Bürgschaftsbank eine neue Regionalstruktur gegeben. Mit der Neustrukturierung der Regionen verbindet sich auch eine Serviceinitiative. Ihr Ziel ist es, dem Firmenkundenbetreuer eines Kreditinstituts Zeit sparende Vertriebsunterstützung zu bieten.

Die neu ernannten Regionalleiter Tim Deden und Ingo Otten haben Nordrhein-Westfalen in die Regionen Nord (Deden) und Süd (Otten) unterteilt (siehe News: Blick für Finanzierungsalternativen). Die Grenze zwischen beiden Regionen folgt einer Linie, die die Städte Mönchengladbach im Westen, Bochum im Norden und Marsberg im Osten verbindet.

Servicebürgschaft

• Vorprüfung eingereichter Unterlagen auf mögliche Bürgschaftsförderungen
• Gemeinsame Strukturierung der Finanzierung
• Vorbereiten des Bürgschaftsantrages für den Firmenkundenbetreuer
• Verbindliche Benennung der noch einzureichenden Unterlagen
• Auf Wunsch Einbindung mezzaniner Finanzierungsbausteine der KBG

Den Kreditinstituten wollen die Regionalleiter mit ihren Teams eine neue Dienstleistung im Rahmen der Servicebürgschaft anbieten. „Wir bringen uns auf Wunsch schon sehr früh in eine gemeinsame Strukturierung der Finanzierung eines Geschäftsvorhabens ein, geben ein frühes Signal „Förderfähigkeit“ und bereiten für den Firmenkundenbetreuer den Bürgschaftsantrag vor”, erläutert Diplom-Bankbetriebswirt Tim Deden. Der 42-Jährige arbeitet seit 2009 für die Bürgschaftsbank und war zuvor im Sparkassensektor tätig.

News - Bild Neue Regionalleiter der Bürgschaftsbank: Tim Deden und Ingo Otten (rechts)

„Unser Service entlastet den Firmenkundenbetreuer und ermöglicht eine schnellere Bearbeitung des Bürgschaftsantrags, da wir die eingereichten Unterlagen vorab auf eine mögliche Bürgschaftsförderung prüfen und noch einzureichende Unterlagen verbindlich benennen”, ergänzt Betriebswirt Ingo Otten. Der 41-Jährige ist - aus dem genossenschaftlichen Bankensektor kommend - seit 2006 für die Bürgschaftsbank tätig.

Digitale Prozesse
Schnell und sicher kann ein Firmenkundenbetreuer Unterlagen elektronisch über das Upload-Portal der Bürgschaftsbank direkt an seinen dortigen Gesprächspartner schicken; eine Volumenbegrenzung gibt es hierbei nicht. Auf den neuen Service, der für alle Bürgschaftsprodukte gilt, haben die Kreditinstitute „durchweg positiv” reagiert.

 

Kontakt

Bürgschaftsbank NRW GmbH
Hellersbergstraße 18
D-41460 Neuss

Tel.: 02131 5107-0
Fax: 02131 5107-333

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie im Kontaktbereich.

Zur Anfahrtsbeschreibung

Auf dem laufenden bleiben

Kontakt

  • Adresse: Hellersbergstraße 18,
    41460 Neuss
  • Telefon: 02131 5107-0
  • Fax: 02131 5107-333
  • E-Mail: info (at) bb-nrw.de
  • Montag - Donnerstag: 8:00-17:00 Uhr
    Freitag: 8:00 - 15:30 Uhr
Service
  • Rückrufservice
  • Terminvereinbarung
Auf dem laufenden bleiben

VIDEOTHEK

header image

icon imageVideoThek

DIE NEUSTEN VIDEOS

  • 01.01.2018

Erklärvideo zur Bürgschaftsbank


  • 18.12.2014

Interview Förderlandschaft - Manfred Lamers von der Bürgschaftsbank NRW