INFO-LINE: 02131 5107-200

News

  • Drucken
  • Weiterempfehlen

Saldenabgleich für genossenschaftliche Banken

  • 04.12.2017
  • Neuss

Ab sofort ist der automatisierte Saldenabgleich nun auch für die genossenschaftlichen Banken möglich. Der grundsätzliche Ablauf sowie die Einrichtung orientieren sich an dem bewährten und eingeführten Verfahren für die Sparkassen.

Es werden die Ist-Daten des Kreditinstituts den bei der Bürgschaftsbank verzeichneten Informationen gegenübergestellt. Bislang war dieser Prozess mit manuellem Aufwand verbunden, nun erfolgt der Saldenabgleich elektronisch. Die Kommunikation zwischen Bürgschaftsbanken und Genossenschaftsbanken findet wie bisher über das „Dienstleistungsportal der deutschen Bürgschaftsbanken” statt. Künftig werden die Salden am jeweiligen Stichtag systemseitig aktualisiert.

Es gelten drei wesentliche Voraussetzungen für die Nutzung durch die Genossenschaftsbanken:

  1. Nutzung des „Dienstleistungsportals der deutschen Bürgschaftsbanken“
  2. Nutzung von BANK21 oder agree
  3. Zugriff auf Microsoft Access 2003 oder eine neuere Version

Kontakt

Bürgschaftsbank NRW GmbH
Hellersbergstraße 18
D-41460 Neuss

Tel.: 02131 5107-0
Fax: 02131 5107-333

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie im Kontaktbereich.

Zur Anfahrtsbeschreibung

Auf dem laufenden bleiben
Service
Auf dem laufenden bleiben

Der Weg Ihres Antrags