INFO-LINE: 02131 5107-200

Betriebsmittel / Warenlager

  • Drucken
  • Weiterempfehlen

Betriebsmittel / Warenlager

Das Unternehmen:
Seit 10 Jahren in der Rechtsform der GmbH & Co. KG tätiges Unternehmen, Geschäftsgegenstand ist die Herstellung von Stanz- und Biegeteilen sowie der Maschinenbau

Das Vorhaben:
Bereitstellung von zusätzlichen Betriebsmitteln und Avalen sowie die Finanzierung eines erhöhten Vorratsvermögens aufgrund weiterer Aufträge

Der Finanzbedarf:

TEUR
Betriebsmittel 200
Avale (für Anzahlungen, Gewährleistungen, Vertragserfüllungen) 300
Warenlager 200
Gesamt: 700

Die Finanzierung:

TEUR
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- Hausbank-Kontokorrentkredit
200
- Hausbank-Avalkredit 300
- Hausbank-Betriebsmitteldarlehen 200
Gesamt: 700

Die Zahlen:

vorletztes Jahr
TEUR
letztes Jahr
TEUR
Planung 1. Jahr
TEUR
Umsatz 5.500 6.000 7.500
Ergebnis 150 180 205

Aktuelles

NRW.BANK.Universalkredit ab jetzt mit optionaler Bürgschaft

06.07.2017 Die BÜRGSCHATSBANK NRW und die NRW. ...

Details anzeigen

INFO-LINE: 02131 5107-200
Service
Auf dem laufenden bleiben

Der Weg Ihres Antrags