INFO-LINE: 02131 5107-200

Existenzgründung

  • Drucken
  • Weiterempfehlen
Neugründung

Neugründung

Die Gründerin:
35 Jahre alt, Ausbildung zur Hotelfachfrau, 13 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Hotels, zuletzt als Empfangsleiterin tätig

Das Vorhaben:
Erwerb einer Jugendherberge, Umbau zum Hotel, anschließend Betrieb eines Hotels mit 18 Doppelzimmern und Appartements einschließlich Café/Bistro.

Der Finanzbedarf:

TEUR TEUR
Immobilie:
- Kaufpreis
220
Immobilie:
- Umbau / Renovierung
180 400
Inventar / Ausstattung 100
Betriebsmittel 50
Gesamt: 550

Die Finanzierung:

TEUR TEUR
Eigenkapital 100
ERP-Kapital für Gründung (KfW) 100
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- NRW.BANK.Gründungskredit (investiv)
300
- NRW.BANK.Gründungskredit (Betriebsmittel) 50 350
Gesamt: 550

Die Zahlen:

Planung 1.Jahr
TEUR
Planung 2.Jahr
TEUR
Umsatz 250 280
Gewinn 45 65
Tätige Beteiligung

TÄTIGE BETEILIGUNG

Der Gründer:
35 Jahre alt, handwerkliche Ausbildung, einige Jahre Servicetechniker für Büromaschinen, zuletzt fünf Jahre im Vertrieb von digitalen Bürosystemen tätig (Prokurist)

Das Vorhaben:
30 %ige tätige Beteiligung am und Geschäftsführerbestellung beim derzeitigen Arbeitgeber, erster Schritt zur Umsetzung der Unternehmensnachfolge des 58-jährigen bisherigen Alleingesellschafters

Der Finanzbedarf:

TEUR
Kaufpreis nom. TEUR 30 Stammkapital der GmbH 200
Nebenkosten 10
Gesamt: 210

Die Finanzierung:

TEUR
Eigenkapital 60
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- NRW.BANK.Gründungskredit (investiv)
150
Gesamt: 210

Die Zahlen:

vorletztes Jahr
TEUR
letztes Jahr
TEUR
Planung 1. Jahr
TEUR
Umsatz 4.000 4.200 4.300
Ergebnis 110 130 150
Übernahme

ÜBERNAHME

Die Gründerin:
42 Jahre alt, Ausbildung zur Physiotherapeutin, diverse Fortbildungen, jahrelange Berufserfahrung

Das Vorhaben:
Übernahme einer seit 15 Jahren bestehenden Krankengymnastik- und Physiotherapiepraxis; bisheriger Inhaber verkauft aus Altersgründen (62 Jahre alt)

Der Finanzbedarf:

TEUR TEUR
Kaufpreis Praxiseinrichtung / Kundenstamm 100
Neuanschaffung Geräte / Inventar 30
Umbau / Renovierung 20 150
Betriebsmittel / Nebenkosten 40
Gesamt: 190

Die Finanzierung:

TEUR TEUR
Eigenkapital 22.5
ERP-Kapital für Gründung (KfW) 37.5
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- NRW.BANK.Gründungskredit (investiv)
90
- NRW.BANK.Gründungskredit (Betriebsmittel) 20
- Hausbank-Kontokorrentkredit 20 130
Gesamt: 190

Die Zahlen:

Vorgänger vorletztes Jahr
TEUR
Vorgänger letztes Jahr
TEUR
Planung 1. Jahr
TEUR
Umsatz 155 160 165
Gewinn 90 92 95

Aktuelles

Neue Stellenausschreibung: Firmenkundenberater/in - Kreditspezialist/in (m/w/d)

14.05.2019 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n erfahrene/n Firmenkundenberater/in - ...

Details anzeigen

Kontakt

  • Adresse: Hellersbergstraße 18,
    41460 Neuss
  • Telefon: 02131 5107-0
  • Fax: 02131 5107-333
  • E-Mail: info (at) bb-nrw.de
  • Montag - Donnerstag: 8:00-17:00 Uhr
    Freitag: 8:00 - 15:30 Uhr
Service
  • Rückrufservice
  • Terminvereinbarung
Auf dem laufenden bleiben

VIDEOTHEK

header image

icon imageVideoThek

DIE NEUSTEN VIDEOS

  • 01.01.2018

Erklärvideo zur Bürgschaftsbank


  • 18.12.2014

Interview Förderlandschaft - Manfred Lamers von der Bürgschaftsbank NRW