INFO-LINE: 02131 5107-200

Existenzgründung

  • Drucken
  • Weiterempfehlen
Neugründung

Neugründung

Die Gründerin:
35 Jahre alt, Ausbildung zur Hotelfachfrau, 13 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Hotels, zuletzt als Empfangsleiterin tätig

Das Vorhaben:
Erwerb einer Jugendherberge, Umbau zum Hotel, anschließend Betrieb eines Hotels mit 18 Doppelzimmern und Appartements einschließlich Café/Bistro

Der Finanzbedarf:

TEUR TEUR
Immobilie:
- Kaufpreis
220
Immobilie:
- Umbau / Renovierung
180 400
Inventar / Ausstattung 100
Betriebsmittel 50
Gesamt: 550

Die Finanzierung:

TEUR TEUR
Eigenkapital 100
ERP-Kapital für Gründung (KfW) 100
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- NRW.BANK.Mittelstandskredit (investiv)
300
- NRW.BANK.Mittelstandskredit (Betriebsmittel) 50 350
Gesamt: 550

Die Zahlen:

Planung 1.Jahr
TEUR
Planung 2.Jahr
TEUR
Umsatz 250 280
Gewinn 45 65
Tätige Beteiligung

TÄTIGE BETEILIGUNG

Der Gründer:
35 Jahre alt, handwerkliche Ausbildung, einige Jahre Servicetechniker für Büromaschinen, zuletzt fünf Jahre im Vertrieb von digitalen Bürosystemen tätig (Prokurist)

Das Vorhaben:
30 %ige tätige Beteiligung am und Geschäftsführerbestellung beim derzeitigen Arbeitgeber, erster Schritt zur Umsetzung der Unternehmensnachfolge des 58-jährigen bisherigen Alleingesellschafters

Der Finanzbedarf:

TEUR
Kaufpreis nom. TEUR 30 Stammkapital der GmbH 200
Nebenkosten 10
Gesamt: 210

Die Finanzierung:

TEUR
Eigenkapital 60
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- NRW.BANK.Mittelstandskredit (investiv)
150
Gesamt: 210

Die Zahlen:

vorletztes Jahr
TEUR
letztes Jahr
TEUR
Planung 1. Jahr
TEUR
Umsatz 4.000 4.200 4.300
Ergebnis 110 130 150
Übernahme

ÜBERNAHME

Die Gründerin:
42 Jahre alt, Ausbildung zur Physiotherapeutin, diverse Fortbildungen, jahrelange Berufserfahrung

Das Vorhaben:
Übernahme einer seit 15 Jahren bestehenden Krankengymnastik- und Physiotherapiepraxis; bisheriger Inhaber verkauft aus Altersgründen (62 Jahre alt)

Der Finanzbedarf:

TEUR TEUR
Kaufpreis Praxiseinrichtung / Kundenstamm 100
Neuanschaffung Geräte / Inventar 30
Umbau / Renovierung 20 150
Betriebsmittel / Nebenkosten 40
Gesamt: 190

Die Finanzierung:

TEUR TEUR
Eigenkapital 22.5
ERP-Kapital für Gründung (KfW) 37.5
durch Bürgschaftsbank verbürgt:
- NRW.BANK.Mittelstandskredit (investiv)
90
- NRW.BANK.Mittelstandskredit (Betriebsmittel) 20
- Hausbank-Kontokorrentkredit 20 130
Gesamt: 190

Die Zahlen:

Vorgänger vorletztes Jahr
TEUR
Vorgänger letztes Jahr
TEUR
Planung 1. Jahr
TEUR
Umsatz 155 160 165
Gewinn 90 92 95

Aktuelles

NRW.BANK.Universalkredit ab jetzt mit optionaler Bürgschaft

06.07.2017 Die BÜRGSCHATSBANK NRW und die NRW. ...

Details anzeigen

Service
Auf dem laufenden bleiben

Der Weg Ihres Antrags