HOT/INFO-LINE: 02131 5107-200

Steinmetz Eduard Ils

Inhalte

Der Gründer

 

Eduard und Irina Ils Eduard und Irina Ils

Auch seine Frau Irina Ils kennt das Handwerk durch und durch. Sie war ebenfalls beim ehemaligen Arbeitgeber von Eduard Ils als Teilzeitkraft angestellt. Im neu gegründeten Betrieb übernimmt sie kaufmännische Aufgaben. Der Unternehmer hat sich langjährig und intensiv auf die Selbstständigkeit vorbereitet und ist jeden Tag glücklich über die Entscheidung, den Schritt gegangen zu sein.

 

Das Unternehmen

Der Betriebssitz verfügt über eine 75-jährige Firmenhistorie.
Durch das breite Leistungsangebot, bleibt bei Kunden kein Wunsch unerfüllt: Außenpodeste, Bad-, Fassaden- und Kaminverkleidungen, freitragende Treppen, Grabmäler, Innen- und Außenfensterbänke, Küchenarbeitsplatten, Skulpturen und Steinteppiche aus Naturstein. Zudem bietet der Betrieb Dienstleistungen, wie Anbringung von Buchstaben, Laternen, Ornamenten sowie die Beschriftung von Natursteinprodukten, Grabmal- und Gartengestaltung an. Zukünftig soll der Fokus auf der Verlegung von Bodenbelägen (z.B. Granit, Marmor, Keramik) liegen.

Neben dem Innenausbau bzw. Modernisierung von Immobilien wird ebenfalls ein Montageservice für das Anbringen von Wandbekleidungen und Installationen von Küchenarbeitsplatten durchgeführt. Auch individuelle Wünsche wie Skulpturen und Waschtische erfüllt Ils gerne.

Das Handwerk mit derart wertvollen und bemerkenswerten Naturprodukten begeistert ihn jeden Tag aufs Neue, sagt der Unternehmer.

 

Das Vorhaben

Eine Nachfolgeregelung war bereits zu 2017 geplant, weshalb Eduard Ils 2011 den Betriebssitz erwarb und an seinen ehem. Arbeitgeber verpachtete. Leider wichen Planung und Umsetzung voneinander ab und die Verhandlungen zwischen beiden Parteien scheiterten - eine Nachfolgeregelung konnte nicht getroffen werden. Der ehem. Mieter veräußerte seine Betriebs- und Geschäftsausstattung gesondert und entließ die Mitarbeiter zu Ende 2018.

Herr Ils bedauerte diesen Zustand, doch blickte schnell nach vorn und baute am glücklicherweise im gehörenden Standort alles neu auf. Bereits am 01.02.2019 eröffnete er seinen Betrieb neu. Für den niedrigen sechsstelligen Kreditbetrag fehlte es jedoch an ausreichend Sicherheiten, weshalb die Sparkasse Paderborn eine 80%ige Absicherung durch die Bürgschaftsbank vorschlug.

 

 

 

Das Besondere

Nach der gescheiterten geplanten Übernahme, mussten Herr Ils und seine Frau umdenken. So haben sie innerhalb von sechs Wochen ein neues Konzept erarbeitet und ihren Betrieb errichtet. Das zeugt von Willensstärke und Durchhaltevermögen.

Besonders zu unterstreichen ist darüber hinaus, auch die Zusammenarbeit mit dem international tätigen Bildhauer Roland Höft, welcher auf dem Betriebsgelände an seinen Skulpturen arbeitet. Die Geschäftspartner unterstützten sich gegenseitig, lernen voneinander und nutzen erfolgreich Synergieeffekte.

Inhalte

Tim Deden

Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen

Handwerkskammer

Handwerkskammer Ostwestfalen zu Bielefeld

Nominierungen

bnw-handwerkspreis-nom-6-min
1a auto­service Knue
Mehr lesen
bnw-handwerkspreis-nom-6-min
Fresh Cars Herne
Mehr lesen
bnw-handwerkspreis-nom-6-min
Hengst Maler­werk­stätten GmbH
Mehr lesen
bnw-handwerkspreis-nom-6-min
Mikus Interieur GmbH
Mehr lesen
bnw-handwerkspreis-nom-6-min
Spezial-Diät-Bäckerei Poensgen GmbH
Mehr lesen
bnw-handwerkspreis-nom-6-min
Steinmetz Eduard Ils
Mehr lesen
bnw-handwerkspreis-nom-1-min
Wette IGA Optic & Akustik Haake Ortmann GmbH
Mehr lesen

Kontakt

  • Adresse: Hellersbergstraße 18,
    41460 Neuss
  • Telefon: 02131 5107-0
  • Fax: 02131 5107-333
  • E-Mail: info (at) bb-nrw.de
  • Montag - Donnerstag: 8:00-17:00 Uhr
    Freitag: 8:00 - 15:30 Uhr
Service
  • Rückrufservice
  • Terminvereinbarung

VIDEOTHEK

header image

icon imageVideoThek

DIE NEUSTEN VIDEOS

  • 11.11.2020

Gründerwoche 2020: Vorstellung von Majime GmbH


  • 27.05.2021

Erklärvideo zur Bürgschaftsbank